Tag 44 – Ruhe in Frieden

Die letzten zwei Tage habe ich damit verbracht, rechtzeitig nach Fisterra zu kommen, um noch einmal einige meiner Weggefährten zu sehen. Jetzt bin ich hier, gestern haben wir gemeinsam den Sonnenuntergang am Strand erlebt, heute nun werden wir tatsächlich voneinander Abschied nehmen. Und obwohl ich erst in einer Woche nach Deutschland fliegen werde, fühle ich mich nun am Ende meines Weges. Daher wird bis zu meiner Rückkehr in mein altes Leben wohl nichts mehr von mir zu hören sein. Die Toten schweigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s